Sommerkino in Marloffstein

Filmfreunde aufgepasst:

Freuen Sie sich am Sonntag, den 28. Juli 2024 auf ein Filmhighlight unter freiem Himmel https://www.google.de/maps/@49.6183695,11.0551007,16.98z?entry=ttu am Sportplatz am Hackerberg in Marloffstein -inklusive traumhaften Blick.

Lassen Sie sich in eine Welt voll Abenteuer, Witz und Humor verzaubern. 

Für Ihr leibliches Wohl sorgt der Sportverein TSV 73 Marloffstein.

Die Filme werden bei jedem Wetter, außer bei Unwetter, gezeigt. Einlass ist jeweils um 20.00 Uhr, Filmbeginn ist bei Einbruch der Dunkelheit (ca. 21.30 Uhr).

Filmauswahl:

Film 1: EIN FEST FÜRS LEBEN

https://www.youtube.com/watch?v=ng60bzRF2NU

Deutschland 2024, 101 Min, ab 0

Die perfekte Organisation des schönsten Tags im Leben – darauf hat sich Dieter spezialisiert. Mit seiner Event-Agentur will er routiniert dem Brautpaar ein Fest zaubern. Doch sein Team ist diesmal eine Herausforderung: Der neue Kellner hat zwei linke Hände, Mitarbeiterin Jella zofft sich mit dem Hochzeitssänger, und der Fotograf sucht statt nach dem besten Motiv nach der besten Sexualpartnerin. Und Dieter? Der versucht nach Kräften, weder Fassung noch Humor zu verlieren… Tolles Drehbuch mit herrlich pointierten Dialogen! 

Film 2: OH LA LA - WER AHNT DENN SO WAS?

https://www.youtube.com/watch?v=XJxk0HNXKGM

Frankreich 2024, 93 Min, ab 12

Die Hochzeit von Alice und François steht ins Haus, und da wird es höchste Zeit, dass sich die Eltern endlich kennenlernen. Als Gérard und Nicole ihren in die Jahre gekommenen Peugeot vor dem Schloss von Alices Aristokraten-Familie parken, werden die Gegensätze bereits klar. Dem aufkommenden Standesdünkel hat das junge Pärchen aber etwas entgegenzusetzen: Es hat DNA-Tests beider Elternpaare anfertigen lassen. Und die haben es in sich… Ein Feuerwerk von Komödie, gespickt mit treffsicheren Pointen!  

Film 3: REHRAGOUT-RENDEZVOUS

https://www.youtube.com/watch?v=sx0oIVPKGhU

Deutschland 2023, 97, Min, ab 12

Der zerstückelte Großbauer liegt auf dem Feld, und Niederkaltenkirchen ist erneut in Aufruhr. Was Dorfpolizist Franz aber fast noch mehr aus der Bahn wirft: Die Oma will ihn nicht mehr länger bekochen! Und dann übernimmt seine Susi auch noch vorübergehend den Job vom Bürgermeister. Damit ist sie Eberhofers Vorgesetzte und degradiert ihn zur Halbtagskraft: Schließlich muss ja auch jemand auf Sohn Pauli aufpassen. Da kommt ihm der neue Mordfall gerade recht als Ablenkung… Auch der neunte Eberhofer-Streich macht beste Laune! 

Film 4: EINE MILLION MINUTEN

https://www.youtube.com/watch?v=3ynIcEdLfE0

Deutschland 2024, 123 Min, ab 0

Nina ist fünf Jahre alt, und sie findet, dass ihre Eltern deutlich zu wenig Zeit mit den schönen Dingen des Lebens verbringen. Vater Wolf arbeitet als Forscher für die UN, und Mutter Vera stemmt vom Homeoffice aus Bauprojekte und Haushalt im Doppelpack. Der Deal im Familienrat: Das geht auch anders. Also wird das Ersparte geplündert und der Lebensmittelpunkt erst nach Thailand, dann nach Island verlegt. Klappt das dort besser mit der Work-Life-Balance? Oder ist der Ort in Wahrheit gar nicht das Problem? 

Film 5: EIN GANZES LEBEN

https://www.youtube.com/watch?v=QISMl5N7fzg

Österreich, Deutschland 2023, 115 Min, ab 12

Monumentale Verfilmung des Bestseller-Romans von Robert Seethaler. Im Mittelpunk steht Andreas Egger, der auf ein entbehrungsreiches Leben zurückschaut: In das abgelegene Alpen-Tal ist er einst als Arbeiter der Bergbahn gekommen. Dort hat er den Krieg überlebt, kommt nach kurzer Kriegsgefangenschaft wieder zurück. Er begegnet der großen Liebe und muss sie doch wieder ziehen lassen. Und schließlich, trotz des Lärms, den die Seilbahn mit sich bringt, hat Egger seinen Frieden in der schroffen Natur gefunden.  

Film 6: ANATOMIE EINES FALLS

https://www.youtube.com/watch?v=h05E9deINIA

Frankreich 2023, 151 Min, ab 12

Ist die Deutsche Sandra verantwortlich für den Tod ihres Manns Samuel? Im gemeinsamen Chalet in den französischen Bergen stürzt er aus dem dritten Stock zu Tode. Aus Beweisen, Zeugenaussagen und allerhand Bruchstücken wird versucht, Gewissheit zu konstruieren. Das gerät umso schwerer, als klar wird, dass Sandras Ehe nicht gerade konfliktfrei war. Und dann wird auch Sandras Sohn Daniel befragt… Regisseurin Justine Triet gelingt ein klassisches Gerichtsdrama, das doch so viel mehr erzählt als einen Prozess. 

Haben Sie IHREN Film entdeckt?

Prima, dann geben Sie Ihrem Film eine Stimme.

Senden Sie eine E-Mail an kultur@vg-uttenreuth.de mit Betreff "Sommerkino Marloffstein" und  nennen Sie uns Ihren Wunschfilm. Die Nummer des Films genügt. Vielen Dank.

 

Ticketverkauf:

Die Tickets erhalten Sie an der Abendkasse
Erwachsene: 8,00 €
Kinder (bis 16 Jahren) 4,00 €
Ermäßigung: 5,00 € (Die Ermäßigung gilt bei Schwerbehinderte mit B-Vermerk – bitte den Nachweis an der Kasse vorlegen)

P.S. Ein kleiner Tipp von uns: denken Sie an ein Mückenspray und eine wärmende Decke.

 

Zum Seitenanfang